Details Controlling

From ProjectValueWiki
Jump to: navigation, search

Aufwand[edit]

Der richtige personelle Einsatz ist in nahezu allen Projekten einer der entscheiden-den Erfolgsfaktoren. Die richtigen Personen für das Projekt zu gewinnen ist zumeist schwierig, da es immer wieder Kapazitäts-, Know-How- oder auch Soziale Hemmnisse gibt.

Mehr Details hier

Kosten[edit]

Jedem Projekt wird mit Auftragserteilung auch ein Budget zugeteilt, mit dem das Projekt wirtschaften kann und zu dem die Projektleitung zugesagt hat, das Projekt umzusetzen. Diese Kosten sind auch in die Wirtschaftlichkeitsberechnung als einer der wesentlichen Faktoren eingegangen.

Weitere Details hier

Fortschritt / Ergebnisse[edit]

Der Fortschritt eines Projektes wird häufig darauf zurückgeführt, wie viel Aufwand habe ich bereits von dem geplanten verbraucht, und dies entspricht dann dem Projektfortschritt. Wenn dies denn immer so wäre, gäbe es keine Projekte, die aus dem Ruder laufen würden.

Mehr Information dazu hier.

Change Request (CR)[edit]

Änderungen sind Normalität, dies betrifft jedes Projekt. Damit nicht jede Änderung auch zu einer Änderung in der Planung wird, wurde ja bereits die Planung entsprechend agil aufgebaut. D.h. die Anzahl der Änderungen sollte überschaubar sein. Dennoch wird es CRs geben. Sind diese notwendig, so folgt ein formaler Prozess, der nahezu identisch ist wie der für Verfahren. Die Unterschiede liegen im wesentlichen darin, dass die Entscheiderstruktur (Projektleitung, Lenkungsausschuss, Behördenleitung) eine andere ist und dass der Eingangskanal das Projektbüro ist.

Termine[edit]

Aus den Kennzahlen Aufwand und Fertigstellungsgrad lässt sich auf Basis der Plandaten und der Ist-Daten ermitteln, was bei gleicher Ressourcenverfügbarkeit für ein Termin zu erwarten ist (Forecast). Der Projektleiter ermittelt auf Basis seiner Eigeneinschätzung und in Kenntnis der Kennzahlen seine Prognose. Aus der Kommentierung der Planung sollte dabei hervorgehen, ob die Projektleitung Änderungen durchführt, und wenn ja welche

Betrieb[edit]

Änderungen im Projekt ziehen häufig auch Veränderungen im Betrieb nach sich. D.h. bei größeren Veränderungen im Projekt sollte nicht vergessen werden auch die Betriebsplanung zu überarbeiten.

Nutzen[edit]

Der Nutzen eines Projektes wird in dem Projetkauftrag dargelegt und in der WiBe verankert. Genauso wie sich Kosten, Aufwand, etc. verändern können, kann sich auch der Nutzen ändern. Dies wird häufig leider nicht nachgezogen. Aber auch die Nutzenplanung sollte entsprechend berücksichtigt werden.

Mehr Details hier